Warum ein Anbieter-Vergleich sinnvoll ist

25. Juli 2013 von Steffi // Kommentar schreiben

Sie wollen mit Ihren neuen Fotos Ihre Freunde beeindrucken? Nun suchen Sie einen seriösen, umstandslosen und preiswerten Service, um ein ganz besonderes Fotobuch von Ihrer Hochzeit, Ihrem Urlaub oder traumhaft schönen Landschaften zu erstellen? Das war noch nie so einfach wie heute! Es gibt mittlerweile viele Anbieter und Möglichkeiten, um ein Fotobuch ganz individuell zu gestalten. Bevor Sie sich jedoch für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie die Anbieter und Preise gründlich vergleichen.

Online-Anbieter versus traditionelle Anbieter

Versuchen Sie es doch mit der online Entwicklung! Online-Anbieter versprechen Ihnen einen schnellen, bequemen und hochwertigen Service für Ihr ganz persönliches Fotobuch. Sie überzeugen mit vielen Spezialangeboten, die Sie bei Ihrem Fotogeschäft vor Ort nur schwer finden werden. Obwohl bei den Online-Anbietern Versandkosten hinzukommen, ist der Preis insgesamt selten teurer als bei den traditionellen Anbietern.

Online-Anbieter im Überblick

Sehr bekannte Online-Anbieter sind Cewe, Pixum, Fotobuch, Smartphoto, Photobox und Fotokasten. Punkten können alle Anbieter mit sehr übersichtlichen Internetseiten, einem breiten Angebot und sicheren Zahlungsmöglichkeiten. Im breit gefächerten Angebot der Anbieter finden Sie nicht nur die Möglichkeiten unterschiedliche Formate drucken zu lassen, sondern sie können auch zwischen verschiedenen Papierarten, Covern und Bindungen wählen. Die Online-Anbieter stehen im direkten Konkurrenzkampf und sind daher in der Regel kostengünstig.
Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich, da die Preise und Lieferungszeiten variieren können. Bei den Preisen spielt das Format und die gewünschten Extras eine entscheidende Rolle. Wir können hier also nicht einfach den billigsten Anbieter nennen. So ist bei dem einen Anbieter ein Format zwar teurer als bei der Konkurrenz, aber ein anderes Format dann wiederum billiger. Daher ist ein genauer Preisvergleich der Anbieter sinnvoll, vor allem, wenn man mehrere Fotobücher entwickeln lassen möchte und spezielle Wünsche hat. Auch der Preis für den Versand variiert bei den genannten Anbietern und ist abhängig von den jeweiligen Produkten. Der Preis liegt selten unter 3 Euro. Es kann sich also lohnen gleich mehrere Fotobücher zu bestellen.

Fotobücher ansprechend gestalten

Bei den meisten Online-Fotobuchanbietern können Sie außerdem Ihre unvergesslichen Erlebnisse mit einer entsprechenden Software einfach, schnell und ansprechend gestalten. Die Software können Sie bei den Anbietern kostenlos herunterladen. Auch hier sollte man vergleichen und noch weitere wichtige Informationen über die Software und die zusätzlichen Angebote sammeln. Denn nur so bekommen Sie ein Gefühl dafür, welche Software für Sie die Richtige ist. Bezüglich der Benutzerfreundlichkeit und dem Service unterscheiden sich die Angebote zum Teil deutlich. Der vielfache Testsieger Cewe zum Beispiel bietet für Hobby- und Profifotografen zusätzlich noch kostenlose Seminare an, in denen hilfreiche Tipps gegeben werden, welche die professionelle Gestaltung Ihrer Fotobücher noch weiter vereinfacht.

Fazit

Wer den Vergleich der zahlreichen Fotobuchanbieter scheut, wirft leicht Geld zum Fenster hinaus und übersieht, dass jeder Anbieter andere Schwerpunkte setzt. Das betrifft nicht nur den Preis, sondern auch die professionellen Gestaltungsmöglichkeiten durch die kostenlose Software, wobei sich hier Cewe als vielfacher Testsieger durch die besondere Benutzerfreundlichkeit und den hervorragenden Service von der Masse abhebt.

Beitragsbild: © Tom Curtis / freedigitalphotos.net


Hinterlassen Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>