Das Fotobuch für Kleinkinder

31. Oktober 2013 von Steffi // Kommentar schreiben

Um Ihren kleinen Liebsten eine besondere Freude zu machen, ist die Erstellung eines Fotobuchs für Kleinkinder eine gute Idee. Damit haben Sie einerseits das haptische Erlebnis für Ihr Kind und können andererseits Ihrer Kreativität unbegrenzt freien Lauf lassen – Vor allem wird Ihr Nachwuchs sich noch Jahre später an dem individuellen Fotobuch erfreuen.

Design

Das Design spielt bei einem Fotobuch für Kleinkinder eine wesentliche Rolle, denn es muss sehr ansprechend gestaltet sein. Dafür ist es wichtig, dass es in vielen bunten Farben gehalten ist und auf diese Weise schnell Interesse bei Kindern weckt. Das Design sollte jedoch nicht nur bunt sein, Kinder sollten auch viel zu sehen und zu entdecken haben. Zum Beispiel können auf dem Cover Tiere, Clowns, Verkehrsmittel, Puppen oder viele andere Dinge zu sehen sein. Das Design sollte individuell auf die Bedürfnisse und Interessen eines Kindes abgestimmt sein.

Fotoauswahl

Bei der Auswahl der Fotos ist es sehr wichtig, dass nur solche Fotos ausgewählt werden, die auch für das Kind interessant sind. Das bedeutet, dass auf den Fotos beispielsweise das Kind selbst zu sehen sein sollte. Sowohl aktuelle als auch ältere Fotos können gewählt werden,  da besonders Kleinkinder sich gerne selber sehen. Ebenfalls spannend sind Personen oder Tiere, die dem Kind nahe stehen und die es gern hat.  Fotos von den Eltern oder, von Geschwistern, Freunden oder eigenen Tieren gefallen Kleinkindern ganz besonders.

Ein weiterer Blickfang sind Fotos von vergangenen Erlebnissen oder Ausflügen, bei denen das Kleinkind selbst dabei war und an welche es sich gern zurückerinnert. Grundsätzlich gilt, dass das Kind mit jedem Foto etwas anfangen können sollte. Für das Kind langweilige Landschaftsfotos oder Ähnliches sollten vermieden werden.

Format für Fotobuch und Cover

Das Format des Fotobuches ist wichtiger als die meisten glauben. Es ist wesentlich, dass das Fotobuch für ein Kleinkind groß genug ist. In diesem Fall bedeutet das, dass das Kind das Buch ohne Probleme selbst halten und die Seiten gut umblättern kann. Zudem ist eine ausreichende Größe auch deshalb wichtig, damit die Fotos gut und deutlich zu erkennen sind. Zu kleine Bilder strengen Kinder zu sehr an und verlieren deshalb schnell an Spannung. Es empfiehlt sich demnach ein A4 Format als Hardcover, welches robuster ist. So bleibt das Fotobuch lange erhalten.

Vorlesebuch oder Bilderbuch

Bei einem Vorlesebuch für Kleinkinder gilt: Nicht zu viel Text, dafür mehr Bilder. Es kommt jedoch auf das Alter des Kleinkindes an. Kann das Kind bereits lesen, kann es ruhig etwas Text sein, der in einfachen und kurzen Sätzen verfasst ist und zu den Bildern passt. Lernt das Kind gerade erst lesen, so kann auch ein wenig Text im Fotobuch vorhanden sein, der begleitend beim Anschauen vorgelesen wird. Ist das Kind mit Schrift noch überhaupt nicht vertraut, dann bietet sich ein Bilderbuch eher an. Jedes Bild kann dann von einem Erwachsenen individuell kommentiert werden oder Sie überlegen sich spontan eine passende Geschichte. Falls Sie Schrift verwenden möchten, muss es eine einfache, große Schriftart ohne Schnörkel sein.

Bestellprozess

Nach dem Herunterladen des Programms werden individuelle Fotos ausgewählt, hochgeladen und im Fotobuch beliebig angeordnet. Das Design ist aus verschiedenen Vorlagen wählbar. Auch Schriftarten und –farben stehen viele zur Auswahl. Sind Sie mit Ihrer Gestaltung fertig, senden Sie den Auftrag ab und erhalten schon in Kürze Ihr Fotobuch. Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden, wie beispielsweise Lastschrift, Vorkasse oder Kreditkarte. Die Bearbeitung kann ein paar Tage dauern. Sollten Sie am Ende mit Ihrem Produkt nicht zufrieden sein, können Sie es in den meisten Fällen wieder zurücksenden.

Fazit

Insgesamt sind Ihrer Kreativität also keine Grenzen gesetzt, solange sie folgende Punkte beachten: farbenfrohe Gestaltung, viele Entdeckungsmöglichkeiten, spannende und ansprechende Fotos, große Schrift und auch eine angemessene Größe des Buches selbst.Wird all dies beachtet, wird ein jedes Kind viel Freude mit seinem Fotobuch haben.

Beitragsbild: © Jomphong / freedigitalphotos.net


Hinterlassen Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>