Das Pixum Fotobuch als Preistipp

4. September 2013 von Steffi // Kommentar schreiben

Der Urlaub ist vorbei und Sie sind wieder zu Hause. Was vom Urlaub übrig bleibt, sind jede Menge Fotos. Doch was fangen Sie am besten damit an? Schließlich möchten Sie sie Freunden zeigen oder eine Erinnerung für später haben, doch die Bilder nur am Computer anzusehen, ist nicht besonders stilvoll.
Stattdessen können Sie ein Fotobuch erstellen. Im Internet finden sich dafür jede Menge Anbieter in verschiedenen Preisklassen. Doch bei welchem dieser Anbieter stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich? Die Zeitschrift PCTipp.ch hat das Angebot des Anbieters Pixum zum Erstellen von Fotobüchern getestet und ist zu dem Schluss gekommen, dass dessen Fotobücher ein wirklicher Preistipp sind.

Tests und Testergebnisse

Getestet wurde mit der vom Anbieter zur Verfügung gestellten Software, wobei ein Fotobuch erstellt wurde. Insgesamt fiel auf, dass die Bearbeitung mit 1:45 Stunden relativ zügig von Statten ging. Die Software ließ sich flüssig bedienen und die Funktionen waren leicht zu verstehen. Sogar ein Autofill-Assistent wird zur Verfügung gestellt, der alle Fotos richtig und in der besten Position platziert, sowohl im Hoch- als auch im Querformat. Eine zusätzliche Besonderheit der Software ist, dass sich auch Videos in das Fotobuch integrieren lassen. Diese können auf dem Server des Anbieters als QR-Code gespeichert werden. Der Code ist dann im Fotobuch zu finden und kann mit dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Das für den Test gelieferte Fotoalbum hatte einen Hardcovereinband und war aus echtem Fotopapier, was dem Ganzen ein sehr hochwertiges Aussehen gab. Insgesamt waren auch die Ecken und der Einband sorgfältig verarbeitet. Die Druckqualität war ebenfalls einwandfrei. Bei dem Album, das getestet wurde, kostete eine Seite 2,11 Franken, zusätzlich fielen jedoch Versandkosten von 6,99 Franken an.

Große Varietät

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Vielzahl von Möglichkeiten, das Fotobuch zu gestalten. So kann zum Beispiel aus drei verschiedenen Papierarten ausgewählt werden oder aus jeder Menge verschiedener Arten von Covern und Bindungen. Sie können entscheiden ob das Buch lieber im Hoch- beziehungsweise Querformat oder gar quadratisch sein soll. Weiterhin kann das komplette Album bis zu zwölf Wochen nach dem Auftrag noch nachbestellt werden.

Vor- und Nachteile zusammengefasst

Negativ bewertet werden könnte höchstens, dass es nur wenige Vorlagen für die Fotobücher gibt, oder dass von der Software derzeit noch keine App gibt. Aber sowohl das Papier des Buches als auch die Fotos selbst haben eine sehr hohe Qualität, ebenso ist die Bindung sehr hochwertig. Die Software ist leicht zu bedienen und bietet viele Extras, unter anderem eine gute Rechtschreibprüfung oder die Möglichkeit Videos einzubinden. Dies alles kombiniert mit einem fairen Preis, macht Pixum zu einer guten Wahl, um die Urlaubsfotos in eine schöne und stilvolle Form zu bringen.


Hinterlassen Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>